tail for Windows ist ein UNIX/Linux-ähnlicher Zubehör-Befehl für Win32/Win64/DOS. Es kann verwendet werden, um die letzten Zeilen einer Datei anzuzeigen und die Datei- oder Protokolländerung zu verfolgen/zu überwachen. Sie können auch eine Datei / ein Protokoll von der angegebenen Zeilennummer in eine andere Datei abfangen, indem Sie das Umleitungs-Symbol (> oder >>) verwenden.

Es unterstützt die meisten Optionen im Vergleich zum UNIX/Linux-Zubehör-Befehl, sodass keine weiteren Kenntnisse für UNIX/Linux-Befehle nötig sind. Und es enthält das Handbuch, lesen Sie es einfach nach dem Download, um mehr über alle unterstützten Optionen zu erfahren.
Es ist sehr einfach zu bedienen, für den durchschnittlichen Windows PC-Benutzer geben wir die folgenden Anleitungen:

* Extrahieren Sie tail.exe aus der heruntergeladenen Datei tail-for-windows.zip und speicher Sie es an einer beliebigen Stelle. Wir empfehlen einen Windows-Systemordner (z.B. C:\Windows - kann Administrator-Berechtigung benötigen), um damit im Windows-CMD-Fenster ohne Pfad-Eingabe zu arbeiten.

* Drücken Sie <Win+R>, geben Sie cmd ein und drücken Sie Enter, um das DOS-Befehlsfenster zu öffnen.

* Jetzt können Sie den Befehl tail verwenden.

* Übliche  Verwendung:
tail -f Dateiname verfolgt / überwacht die Änderung der Datei oder des Protokolls.
tail -n Dateiname zeigt die letzten n Zeilen der Datei/des Protokolls an.
tail +n Dateiname zeigt die Datei-/das Protokollende an, beginnend Zeilen n.

* Alle obigen Befehle können eine neue Datei/ein neues Protokoll mithilfe des Umleitungs-Symbols (> oder >>) generieren. > Überschreib-Modus, >> Anhänge-Modus. Z.B. tail -96 "f:\neues Produkt\test.log" > h:\test.tail.96.log fängt die letzten 96 Zeilen von "f:\neues Produkt\test.log" ab und schreibt sie in die (neue) Datei h:\test.tail.96.log.

* Für erweiterte und detaillierte Verwendung lesen Sie bitte das Handbuch (manual.html in der heruntergeladenen Datei tail-for-windows.zip).

* Wichtig: Wenn der Dateiname Leerzeichen enthält, verwenden Sie bitte Anführungszeichen, wie "Dateiname", tatsächlich empfehlen wir Ihnen, Dateinamen immer mit Anführungszeichen zu verwenden.

1. Einfache Art und Weise

Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Schaltflächen auf der rechten Seite, um sie mit Facebook, Twitter, Google+ usw. zu teilen.

2. Manuelle Freigabe

Sie können es auch manuell freigeben, indem Sie den folgenden Text in Ihrer E-Mail oder an anderen Orten verwenden.

Betreff: Empfehlen Sie die Software - Zubehör für Windows: Ein UNIX/Linux-ähnliches DOS-Befehl-Zubehör für Windows (von "Ihr Name hier")

Inhalt:
Hallo,

Ich verwende Zubehör für Windows, es ist ein Ein UNIX/Linux-ähnliches DOS-Befehl-Zubehör für Windows, das entwickelt wurde, um Dateien oder Protokoll-Dateien ab spezifizierter Zeilennummer zu überwachen.

Du solltest einen Test probieren!

Offizielle Seite: https://www.trisunsoft.com/tail-for-windows.htm
Direkter Download: https://www.trisunsoft.com/products/tail-for-windows.zip
Download Download 16-Tage Test-Version v2.1 für Microsoft® Windows®, 34 K, aktualisiert am 20.Mai.2019